Mittwoch, 4. Mai 2016

Der Maibaum steht

Bereits am 30.04.2016 nahmen ca. 30 Vereinsmitglieder am traditionellen Maibaumumzug der Stadt Wildau teil. Dieser wurde bereits zum 9. Mal von der WiWo mbH organisiert und findet immer zu Beginn des Festes "Wildauer Walpurgisnacht" statt.
Die Vereine SV Motor Wildau, VC Wildau, SG Phönix Wildau und HSV Wildau tragen dann Sorge dafür, das der Maibaum von seiner Lagerstätte in der Friedrich Engels Straße zum Wildauer Marktplatz gelangt und aufgestellt wird.

Bei Frühlingswetter präsentierte sich unser Verein sehr zahlreich und hatte keine Probleme seinen Teil zu einem erfolgreichen Gelingen beizutragen. Der Vereinsvorstand möchte sich an dieser Stelle bei allen Teilnehmern für ihre tatkräftige oder moralische Unterstützung bedanken.

Dienstag, 12. April 2016

Maibaumtragen 2016

Für alle Vereinsmitglieder steht am 30.04.2016 das Wildauer Walpurgisfest auf dem Programm. Im Rahmen dieses Festes tragen die Wildauer Sportvereine gemeinsam den Maibaum zum Marktplatz. Treffpunkt ist für alle um 15.00 Uhr bei der Wildauer Wohnungsbaugesellschaft in der Friedrich Engels Straße 40.
Der Vereinsvorstand bittet um zahlreiches Erscheinen um den Verein in der Öffentlichkeit und speziell bei diesem Fest würdig zu vertreten.

Montag, 21. März 2016

U 12 m in Cottbus

Mit jeweils drei Spieler(innen) reisten die Teams der U 12 männlich am letzten Sonntag nach Cottbus um den dritten Vrrundenspieltag der Landesmeisterschaften zu bestreiten. Am Ende stand für VC Wildau II ein Sieg auf der "Habenseite".

Erneut 6 Punkte und am Ende Platz 3

Am letzten Spieltag der Saison konnten die Wildauer Männer vor heimischen Publikum gegen die Gäste aus Cottbus und Kolkwitz erneut die maximale Punktausbeute einfahren. Mit jeweils 3:0 wurden beide Mannschaften bezwungen.

Dienstag, 15. März 2016

U 14 männlich qualifiziert sich für das Finale der Landesmeisterschaft

Nach fünf Spielen und Platz vier am Ende des Tages qualifizieren sich Ludwig Ziebold, Joel Puhl, Christian Oehmichen und Alexander Altkrueger für die Endrunde der Landesmeisterschaften 2015 / 2016.
Unsere Jungs boten am vergangenen Sonntag in Brandenburg eine ansprechende Leistung und verloren drei Spiele unnötig. Diese Niederlagen sind mangelnder Motivation und Einsatzbereitschaft geschuldet, welche unsere Jungs leider immer mal wieder an den Tag legen. Sollte man diese Schwäche ablegen können, so ist in dieser Saison von Platz eins bis sechs alles möglich.
Die Endrunde findet am 24.04.2016 an einem noch unbekannten Spielort statt.

Spiele, Ergebnisse und Tabellen