Dienstag, 22. Dezember 2015

Weihnachtsgrüße 2015

Der 1. VC Wildau wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr 2016.

51 Mitglieder beim Weihnachtsturnier

Beim gestrigen, mittlerweile traditionellen, Weihnachtsturnier des VC Wildau gingen insgesamt 51 aktuelle und ehemalige Mitglieder an den Start. Auf allen vier Spielfeldern in der Sport- und Schwimmhalle WILDORADO wurde von der U 14 bis zu den Senioren der Altersklasse Ü 70 gepritscht, gebaggert und geschmettert. Nach 5 gespielten Runden gab es am Ende zum ersten Mal seit Jahren eine einzelne Siegerin. Susanne aus unserer Freizeitgruppe konnte alle 5 Runden mit ihren, immer wieder neu zusammengelosten, Teams gewinnen. Herzlichen Glückwunsch! Auch im nächsten Jahr wird am letzten Trainingstag vor den Weihnachtsferien wieder um "Sternchen" gespielt.

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Nachwuchsarbeit mal anders…

Der VC Wildau gratuliert seinen Mitgliedern Mareike und Micha zu ihrer erfolgreichen Nachwuchsarbeit.  

Hurra! 
Der Storch machte wieder seine Runde,
und brachte Noah mit schmunzelndem Munde,
er flog vorbei in voller Pracht,
und hat die Eltern glücklich gemacht. 

Herzliche Glückwünsche zu Eurem Kleinen.

Montag, 14. Dezember 2015

Männer verlieren beide Heimspiele

Mit zwei völlig gegensätzlichen Leistungen verabschieden sich die Wildauer Männer in die Weihnachtspause. Gegen den Tabellenführer aus Elsterwerda, der Spiel 1 gegen Zossen mit 3:1 verloren hatte, bot der VCW noch eine ansprechende Leistung. Zwar musste man sich am Ende mit 2:3 geschlagen geben, behielt aber immerhin 1 Punkt in Wildau und zeigte eine ansprechende Leistung.

3. Platz beim Landespokal für unsere U 12

Bei ihrem ersten Wettkampf für den VC Wildau überzeugten unsere Jungen und Mädchen der Altersklasse U 12 (Jahrgang 2005 und jünger) auf ganzer Linie. Landespokal, Endrunde hieß es am gestrigen Sonntag für unsere Spieler(innen). Neben den zwei Wildauer Mannschaften waren noch zwei Teams von Gastgeber Blau-Weiß Brandenburg und eine Vertretung von den Netzhoppers KW-Bestensee am Start.

Freitag, 11. Dezember 2015

Männer siegen in "Ran an's Netz" Runde

Mit 3:0 siegten die Männer des VC Wildau am gestrigen Donnerstag bei den Friedrichshagen Files. Nach 3 Spieltagen belegen die Wildauer weiterhin ungeschlagen Platz 1 in der höchsten Spielklasse der Serie. Am kommenden Samstag empfangen die Wildauer Männer ab 13 Uhr in der heimischen Sporthalle der Oberschule die Gäste vom MSV Zossen und des Elsterwerdaer SV. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen, für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Montag, 7. Dezember 2015

U 14m mit 4 Siegen

Am gestrigen Sonntag hat sich die U 14 männlich mit 4 Siegen den Aufstieg in die Gruppe A der diesjährigen Landesmeisterschaften erarbeitet. Ergebnisse und Tabelle

Montag, 30. November 2015

Männer mit 2 Siegen

Am heutigen Spieltag in Luckau konnten die Wildauer Männer ihre guten Leistungen des vergangenen Spieltages erneut abrufen und bezwangen im ersten Spiel engagiert auftretende Cottbuser mit 3:0.

Montag, 23. November 2015

Landesliga Herren spielen oben mit

An diesem Wochenende ging mit dem Spieltag in Kolkwitz die Hinrunde der aktuellen Saison für die Landesliga-Mannschaft der Männer zu Ende. Als Zwischenfazit bleibt festzuhalten:

Mittwoch, 18. November 2015

U 14 Jungen sind Landespokalsieger

Am vergangenen Sonntag sicherten sich Ludwig Ziebold, Joel Puhl, Ferdinand Seeliger, Christian Oehmichen und Alexander Altkrüger den Titel des Landespokalsiegers 2015/2016 in der Altersklasse der U 14.

Montag, 14. September 2015

U 16w nicht schlecht, aber könnte besser sein

Nach 6 Wochen Sommerferien und nur 4 Trainingseinheiten stand für die Mädels der Jahrgänge 2001 und jünger am gestrigen Sonntag der erste Spieltag der Landesmeisterschaften 2015/2016 in Zepernick auf dem Programm.

Mittwoch, 2. September 2015

Herren I gewinnen Vorbereitungsturnier

Am Sonntag den 30.08.2015 spielten die Wildauer Männer in Vorbereitung auf die kommende Saison beim "Fritze Bollmann Cup" in Brandenburg. Mit Rotation Prenzlauer Berg III, SFB Brandenburg und SC Einheit Luckau hatte man drei Mannschaften, welche 2015/2016 auch in der Landesliga Brandenburg bzw. der Bezirksliga Berlin vertreten sind, zum Gegner.

Dienstag, 21. Juli 2015

BER wird Partner des VC Wildau

Der Flughafen Berlin Brandenburg wird Partner des 1. VC Wildau und unterstützt in der Saison 2015/2016 unsere Nachwuchsmannschaften.
Der Vereinsvorstand freut sich auf eine positive Zusammenarbeit und bedankt sich im Namen des gesamten Vereins für das Sponsoring in der kommenden Saison.


Sonntag, 7. Juni 2015

Hallo liebe Vereinsmitglieder, Sponsoren, Fans und alle Sympathisanten des VC Wildau,

eure Stimme zählt! Unser Verein 1. VC Wildau hat die Chance auf 1.000 Euro für die Vereinskasse. Denn wir machen bei einer großen Vereins-Spendenaktion im Internet mit! Unter dem Motto "DiBaDu und Dein Verein" spendet die ING-DiBa je 1.000 Euro an die beliebtesten 1.000 Vereine. Welche das sind, entscheidest auch Du mit Deiner Stimme! Also gleich abstimmen:



Viele Grüße,
der Vereinsvorstand

PS: Jeder darf 3 Stimmen vergeben. Man kann seine 3 Stimmen auch nur einem Verein geben – wir freuen uns, wenn Du uns mit allen 3 Stimmen unterstützt!

Mitgliederversammlung 2015

Der Vorstand des 1. VC Wildau e.V. lädt am Freitag dem 12. Juni 2015 um 19.00 Uhr in der Sport- und Schwimmhalle Wildau (Jahnstraße 30) zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2015 ein. Für die Tagesordnung beachtet bitte den Aushang in der Sporthalle.

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Der Vorstand

Montag, 1. Juni 2015

Am Ende Platz 5

Am Sonntag fand in Potsdam die Endrunde der U 12 männlich statt. Ole Götz und Ferdinand Seeliger belegten am Ende der Saison den 5. Platz von insgesamt 10 Mannschaften aus 7 Brandenburger Vereinen.

Spiele und Ergebnisse

Bilder

Sonntag, 26. April 2015

U 12 Jungen beenden Vorrunde auf Platz 2

Nach Abschluß der Vorrunde der Landesmeisterschaften in der Altersklasse U 12 männlich belegt der VC Wildau den 2. Platz in der Saison 2014/2015.

Donnerstag, 9. April 2015

Walpurgisfest 2015

Am 30.04.2015 ist es wieder soweit. Die Stadt Wildau und die Wildauer Wohnungsbaugesellschaft veranstalten zum 8. Mal das Wildauer Walpurgisfest. Traditionell tragen die Wildauer Vereine den Maibaum von der WIWO bis zum Marktplatz. Auch der VC Wildau ist in diesem Jahr wieder mit dabei. Treffpunkt für die hoffentlich zahlreichen "Maibaumträger" des Vereins ist um 17 Uhr an der WIWO / Friedrich Engels Straße 40.

Donnerstag, 2. April 2015

Frohes Osterfest

Der Vereinsvorstand wünscht allen Vereinsmitgliedern, Sponsoren und Förderern, Fans und allen Angehörigen ein frohes Osterfest.

Mittwoch, 1. April 2015

U 12m weiter gut dabei

Ungeschlagen belegten Ferdinand Seeliger und Ole Götz am vergangenen Sonntag den 1. Platz in ihrer Gruppe B. Damit spielen die beiden Wildauer Jungs am 26. April ihre Qualifikation in Elsterwerda in der Staffel A. Glückwunsch und weiterhin maximale Erfolge an den letzten beiden Spieltagen der Landesmeisterschaft 2015.

Ergebnisse

Dienstag, 17. März 2015

U 13m bei Endrunde dabei

Der Qualifikationsspieltag für die Endrunde der Landesmeisterschaften in der Altersklasse U 13 männlich stand am Sonntag auf dem Programm.
Nach Siegen gegen Cottbus und Elsterwerda II und einer Niederlage gegen Elsterwerda I belegten die U 13 Jungen des VC Wildau am Sonntag in ihrer Staffel A den zweiten Platz.

Damit qualifizierte sich die Mannschaft direkt für die Endrunde am 10. Mai in Elsterwerda. Herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisse

Montag, 16. März 2015

Männer beenden Saison auf Platz 3

Mit einem Sieg und einer Niederlage endet die Saison für die Wildauer Männer. Gegen die HSG Senftenberg konnte man, in dieser Saison erstmals mit 3:0, gewinnen. Gegen die Gastgeber vom Kolkwitzer SV setzte es dann eine 1:3 Niederlage. Mit dem 3. Platz zum Abschluß der Saison erreichen die VC Wildau Männer ihre beste Platzierung seit dem Abstieg aus der Brandenburgliga in der Saison 2009/2010.

Dienstag, 10. März 2015

Ein historischer Moment

Alexander Altkrüger, Arne Jacoby, Gian-Luca Berger,
Felix Seeliger, Ludwig Ziebold, Sven Rehfeldt
Die Jungen der Altersklasse U 14 haben am vergangenen Sonntag für einen historischen Moment in der Vereinsgeschichte des 1. VC Wildau gesorgt.

3:1 und 1:3 am letzten Heimspieltag

Die Wildauer Männer konnten am vorletzten Spieltag der Landesliga einen 3:1 Sieg gegen die WSG Buckow und eine 1:3 Niederlage gegen die BSG Stahl Eisenhüttenstadt verbuchen.

Damit steht fest das die Wildauer ihre Saison auf dem dritten Platz beenden. Am kommenden Samstag geht es für die VC-Männer nach Kolkwitz um den letzten Spieltag gegen den Gastgeber und die HSG Senftenberg zu bestreiten.

Unsere Glückwünsche gehen an dieser Stelle nach Eisenhüttenstadt zum verdienten Aufstieg in die Brandenburgliga.

Dienstag, 3. März 2015

HEIMSPIEL und Endrunde an diesem Wochenende

Die Männer laden am kommenden Samstag alle Interessierten zu ihrem letzten Heimspiel in dieser Saison ein. Zu Gast sind in der Sporthalle / Karl Marx Straße 108 die Teams aus Eisenhüttenstadt und Buckow.

Die U 14 Jungen bestreiten am Sonntag dann das Final-Six ihrer diesjährigen Landesmeisterschaft in Brandenburg.

Sonntag, 15. Februar 2015

U 13 Jungen ohne Niederlage

Mit vier Siegen behielten die U 13 Jungen Joel Puhl, Ludwig Ziebold und Alexander Altkrüger am dritten Spieltag der Landesmeisterschaften eine weiße Weste und sicherten sich mit dem ersten Platz in ihrer Staffel B den Aufstieg in die Staffel A.

Gegen Elsterwerda II und den Werderaner VV I siegte man mit 2:0. Gegen den VC Angermünde mussten die Jungs in den Tie-Break, welchen sie aber für sich entscheiden konnten. Den vierten Sieg bekam man geschenkt da Energie Cottbus krankheitsbedingt an diesem Spieltag nicht antreten konnte.

Platz 3 weiter im Blick

Die Männer des VC Wildau festigten gestern ihren 3. Platz in der Landesliga.

Gegen den SC Einheit Luckau setzten sich die Wildauer Männer mit 3:1 durch. Gegen Spitzenreiter und Gastgeber Eisenhüttenstadt konnte der VC lediglich im ersten Satz mithalten und musste sich letztlich mit 0:3 geschlagen geben.

Damit steuern die Wildauer weiter auf ihre beste Platzierung seit der Aufstiegssaison 2008/2009 hin.

Samstag, 31. Januar 2015

U 14 Jungen bei Endrunde dabei

Nach 2 Siegen und 2 Niederlagen am 4. Spieltag in Potsdam sicherten sich die U 14 Jungen den 6. Platz nach Abschluß der Vorrunde.
Damit machten die Wildauer die Qualifikation für die Endrunde am 8. März in Brandenburg perfekt.

Sonntag, 18. Januar 2015

Saisonstart für U 12 Jungen

Mit 4 Siegen aus 4 Spielen legten Ole Götz, Ferdinand Seeliger und Henry Ritter einen erfolgreichen Saisonstart in der Landesmeisterschaft der Altersklasse U 12 in heimischer Halle hin.
Jeweils mit 2:0 konnte man die Mannschaften aus Potsdam, Cottbus, Angermünde und Brandenburg besiegen. Dabei zeigten die Jungs eine sehr sichere und konstante Leistung im Aufschlagspiel. Auch beim Spielaufbau nach Annahme oder Abwehr konnten unsere jüngsten Aktiven überzeugen und sicherten sich so den Gruppensieg in der Staffel B.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis.