Sonntag, 15. Februar 2015

U 13 Jungen ohne Niederlage

Mit vier Siegen behielten die U 13 Jungen Joel Puhl, Ludwig Ziebold und Alexander Altkrüger am dritten Spieltag der Landesmeisterschaften eine weiße Weste und sicherten sich mit dem ersten Platz in ihrer Staffel B den Aufstieg in die Staffel A.

Gegen Elsterwerda II und den Werderaner VV I siegte man mit 2:0. Gegen den VC Angermünde mussten die Jungs in den Tie-Break, welchen sie aber für sich entscheiden konnten. Den vierten Sieg bekam man geschenkt da Energie Cottbus krankheitsbedingt an diesem Spieltag nicht antreten konnte.

Platz 3 weiter im Blick

Die Männer des VC Wildau festigten gestern ihren 3. Platz in der Landesliga.

Gegen den SC Einheit Luckau setzten sich die Wildauer Männer mit 3:1 durch. Gegen Spitzenreiter und Gastgeber Eisenhüttenstadt konnte der VC lediglich im ersten Satz mithalten und musste sich letztlich mit 0:3 geschlagen geben.

Damit steuern die Wildauer weiter auf ihre beste Platzierung seit der Aufstiegssaison 2008/2009 hin.