Montag, 16. Oktober 2017

3 Siege für den Nachwuchs

Am Sonntag startete nun auch die U 13 männlich in ihre neue Spielsaison. 12 Mannschaften kämpfen an 3 Vorrundenspieltagen um Punkte und Platzierungen. Ausrichter des ersten Spieltages der Landesmeisterschaften waren für die Wildauer Gruppe die Sportfreunde Brandenburg. In der Sporthalle Wiesenweg waren die Gastgeber, der SC Potsdam und der SV Schulzendorf die Gegner der Wildauer Jungen und Mädchen.

Mit 3 klaren Siegen die jeweils 2:0 endeten sicherte sich der VC den ersten Platz in der Gruppe B und den damit verbundenen Aufstieg in die Gruppe A.
Mit einem sicherem Aufschlagspiel und einer konstant guten Annahme legte man den Grundstein für den weiteren Spielaufbau und konnte im Verlauf des Spieltages immer wieder sehenswerte Punkte heraus spielen.
Aufgrund dieses sicherem Auftretens konnte Trainer Rehfeldt alle 5 mitgereisten Spieler(innen) einsetzen.Lediglich im letzten Spiel des Tages gegen die Nachbarn aus Schulzendorf "verträumte" man den Start des zweiten Satzes, konnte sich am Ende aber dennoch durchsetzen.

Unter dem Strich steht ein erfolgreicher und toller Spieltag für alle Beteiligten. Danke an die mitgereisten Eltern für die Unterstützung.

Weiter geht es für diese Altersklasse am 12.11.2017 mit der Endrunde des Landespokals in der Wildauer Sporthalle der Oberschule (Karl Marx Straße 108).

Ergebnisse und Tabelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz zur freien Diskussion in einem offenen und freundlichem Klima für alle. Rassistische Einträge, Beiträge die unter das Jugendschutzgesetz fallen, strafbar sind, jemandem persönlich beleidigen oder nur provozieren werden kommentarlos gelöscht. Werbende Inhalte und Links werden nicht akzeptiert.