Samstag, 16. Dezember 2017

4 Punkte in Cottbus geholt


Am heutigen Spieltag gingen die Frauen des VC Wildau in der ersten Begegnung gegen Motor Hennigsdorf über die volle Distanz und spielten, mal wieder, 5 Sätze. Im Tiebreak lagen sie anfänglich zurück, kämpften sich aber wieder gut ran, mussten den Satz am Ende jedoch an Hennigsdorf abgeben und verloren das Spiel knapp mit 2:3.
In der zweiten Partie gegen die Gastgeberinnen vom SV Energie Cottbus II waren die VCW-Frauen klar die überlegene Mannschaft. Sie zeigten, wie auch im ersten Spiel, viele clevere Spielzüge und gewannen viele lang umkämpfte Ballwechsel. Sie besiegten Cottbus mit 3:0 Sätzen und holten sich damit am heutigen Spieltag 4 wichtige Punkte für die Tabelle.

VC Wildau: A. Geike, C. Homa, J. Müller, J. Szogs, J. Tischler, K. Belkin, M. Maikath, S. Leist, Trainer A. Dehnst

Sonntag, 10. Dezember 2017

U 13m verbleibt in Staffel A

Mit einem 2:0 Sieg gegen den VC Angermünde und zwei achtbaren 0:2 Niederlagen gegen den SC Potsdam I und den Elsterwerdaer SV belegen die U 13m Volleyballer(innen) des VC Wildau nach dem 2. Spieltag der Landesmeisterschaft den dritten Platz in der Staffel A und sichern sich den Verbleib in dieser Gruppe.
Ebenso sicher ist die Teilnahme an der Qualifikation zur Endrunde, da der VC Wildau bereits jetzt zu den ersten 8 Mannschaften nach dem dritten Spieltag zählt.
Trainer Rehfeldt war nicht nur mit den Ergebnissen zufrieden, sondern vor allem mit der gezeigten Leistung aller Spieler(innen). Vielen Dank an alle Eltern und Unterstützer dieses Heimspieltages.

alle Ergebnisse

VC Wildau: J. Möbius, N. Kernbaum, T. Gebauer, S. Enters, E. Blütgen

Freitag, 8. Dezember 2017

Mitgliederversammlung 2017

Am Freitag den 22.12.2017 findet ab 18:00 Uhr in der Sport- und Schwimmhalle WILDORADO die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des VC Wildau statt. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Einladung und Tagesordnung zur Mitgliederversammlung 2017

HEIMSPIELTAG verlegt

Der Heimspieltag am morgigen Samstag wird aufgrund der krankheitsbedingten Absage des Elsterwerdaer SV 94 verlegt. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Montag, 4. Dezember 2017

U 14m Landespokal Endrunde

Ersatzgeschwächt traten die U 14m Volleyballer am Sonntag in heimischer Halle zur Endrunde des Landespokals an. Finn Mindt und Tim Zimmermann mussten aufgrund von Verletzung und Krankheit von den jüngeren Spielern des Vereins Niclas Kernbaum (U 13m) und Oliver Altkrüger (U 11m) vertreten werden. Oliver Brandt und Louis Tomalla komplettierten das 4'er Team an diesem Spieltag. Trotz grossem Kampfgeist und engagierter Leistung aller Beteiligten waren die Jungs den Gegnern aus Brandenburg, Schöneiche und Schulzendorf an diesem Spieltag nicht gewachsen. So stand am Ende der 4. Platz im 4'er Starterfeld zu Buche.

Ergebnisse

VC Wildau: L. Tomalla, O. Brandt, N. Kernbaum, O. Altkrüger